MH2 630

MH2 630

MH1 400

MHX5 700

MHX6 Dirt Edition

MH1 400

MH2 400

MH3 550

MHX3 360

MH4 550

MHX4 360

MH5 700

MHX5 700

MH5 800

MH5 800

MH5 800

MH6 700

MH6 700

MHX6 700

News

|   Aktuelles

Kein gewöhnlicher X3 - MANHART MHX3 50D

Die deutschen Tuner MANHART sind weltweit bekannt für ihre sensationellen Projekte, die zu einigen der radikalsten BMWs führen. MANHART's neues Projekt basiert auf einem Auto, das viele Menschen fahren und lieben. In der typischen MANHART-Mode hat das Team endlos gearbeitet, um sicherzustellen, dass das Auto das fantastische Fahrverhalten beibehält und auf neue Level bringt.

Die Ergebnisse sind erstaunlich für einen X3 - treffen Sie dem neuen herausragenden MANHART MHX3 50D (X3 F25). Lassem Sie mich mit dem kraftvollem Motor anfangen, den wir vom BMW M550D implantiert haben, der perfekt in den X3 passt, denn BMW bietet diesen Motor nicht von Werk aus in diesem Modell an. MANHART hat einige neue Stoßfängerverkleidungen und einen neuen Diffusor hinzugefügt, um die Leistung und Sportlichkeit des Autos zu unterstreichen. Auch ein neues Abgassystem mit Klangerzeuger wurde für einen muskulöseren und sportlicheren Klang hinzugefügt. Das Auto sitzt auch auf einer geänderten MANHART-Aufhängung, um die Leistung zu bewältigen, aber alle Komfort-Features und Dumping-Einstellungen sind noch vorhanden, somit ist es auch für den Akktag zu gebrauchen. Die Räder sind unsere MANHART Concave ONE 9.0 x 21 "mit 255/35/21 an der Front & 10.5x 21" mit 295/30/21 am Heck, um die Leistung zu kennzeichnen.

Der neue Name des MHX3 50D bezieht sich auf den Motor des M550D. Das ist ein atemberaubender modifizierter Motor von MANHART mit 440 PS kombiniert mit 870 Newtonmeter Drehmoment. Ich habe Glück gehabt, den Standard X3 35D in Deutschland auf der deutschen Autobahn zu fahren und kann bestätigen, dass die 313 Pferdestärken fantastisch waren. Der signifikante Anstieg der Leistung und des Drehmoments macht den MHX3 50D zum Tier. Ebenfalls gefielen mir die Bremsen des X3 35D nicht. MANHART hat dies mit einem eigenem Bremssystem vorne angesprochen(?). Die Bremsen wurden auf 390mm x 33mm 6-Kolben Bremssättel vorne und verbesserte Scheiben hinten und ich kann sagen, dass die Leistung der Bremsen erstaunlich ist.

Der Motor ist jetzt der N57S, hat drei Turbos und wurde mit dem M550D Getriebe ausgestattet. Es gibt ein maßgeschneidertes Leistungsremapping und es wurden größere Ladeluftkühler eingesetzt - alles von MANHART.

Die Beschleunigung beträgt jetzt 3,8 Sekunden von 0-60mph (0-100 km/h) und 60-120mph (100-200 km/h) ist in nur 6,7 Sekunden erreicht, die sehr phänomenal für einen Diesel-SUV sind!

Der Innenraum wurde auch nicht vernachlässigt. Der Tachometer wurde aufgerüstet und zum M550D gewechselt. MANHART hat auch ein AWRON-Zusatzdisplay installiert, um alle Temperaturen und Daten zu überwachen.

Es versteht sich von selbst, dass dies einer der besonderen BMW X3 seiner Art auf dem Planeten ist!

Zurück