Der verbesserte effiziente cruiser

RS500
Motor

Motor

2,9-Liter V6 Biturbo Motor

Quattro Allradantrieb

8-Gang Tiptronic

Leistung

Leistung

Von 450 PS & 600 Nm

Zu 500 PS & 700 Nm

MANHART MHtronik Zusatzsteuergerät

Abgasanlage

Abgasanlage

MANHART Edelstahl Endschalldämpfer mit Klappensteuerung

MANHART Edelstahl X-Pipe mit Mittelschalldämpfer

MANHART Downpipe “Race” ohne Katalysator*

Optional:

MANHART Downpipe 300 Zellen HJS Katalysator*

*kein TÜV, nur für Export

Fahrwerk

Fahrwerk

MANHART Tieferlegung um 30 mm by KW Suspensions

Räder und Bereifung

Räder und Bereifung

MANHART Concave One Seidenmatt Schwarz

VA und HA: 10,5 x 21″ (295/25 ZR21)

Bremsen

Bremsen

Audi Serienbremsen, Auf Wunsch individuell konfigurierbar

Interieur

Interieur

Serienmäßig Interieur, Auf Wunsch individuell konfigurierbar

Exterieur

Exterieur

MANHART Dekorsatz

Der MANHART RS 500

Der 2017 eingeführte Audi RS5 B9, ist die Weiterführung des alten V8 Cruisers aus Ingolstadt, welcher mit seinem 4.2 Liter Hochdrehzahlmotor über 6 Jahre verkauft wurde. Durch den neu verbauten 2,9 Liter V6 Biturbo wird die Leistung von 450 PS gegenüber dem Vorgänger zwar nicht angehoben, mit 600 Nm liegt das Drehmoment dafür weit über dem Vorgänger. Unter Autofans gilt der B9, bedingt durch seinen Biturbo V6, jedoch als charakterlos und viel zu leise. Die perfekte Aufgabe für MANHART Performance.

Obwohl der B9 nicht als langsam bezeichnet werden kann, gibt es im MANHART RS 500 noch 50 PS obendrauf. Durch den Einbau eines MHtronik Zusatzsteuergeräts leistet der RS 500 nun 500 PS und 700 Nm. Die größte Aufgabe für uns war der Sound. Dafür musste eine komplett neue Edelstahl Abgasanlage entwickelt werden, inklusive Endschalldämpfer und Downpipe. Der RS 500 klingt nun deutlich lauter und charakteristischer, als der Standard RS5. Vom leisen Image des RS5 B9 ist nicht mehr viel übrig, denn er erinnert nun an einen Nissan GT-R.